Texte und Fotos

Homepage:

https://www.facebook.com/mamashakers/

 

Pressefotos bitte anfordern bei nentwigjazz@t-online.de

 

On Tour

2 0 2 4  Konzerttermine

16.-19.5.   Dresden, Dixielandfestival

25.+26.5.  Idar-Oberstein, Jazztage

29.5.  Neuenstadt/Kocher, Jazzclub im Sonnenwirt, 20 Uhr, www.jazzclub-neuenstadt.de

30.5.  Bietigheim, OLYMP-Jazzfestival

27.7.  Gaggenau, Murgfestival, 19:30 Uhr

6.9. Kaiserslautern, Swinging Lautern in der City

7.9.   Homburg/Saar, Kultursommer Marktplatz, 11 Uhr

8.9.  Neu-Isenburg, Villa am See, Gravenbruchring 201, 11 Uhr

20.+21.9. CH-Sargans, Jazzfestival

16.11. Schwetzingen (kein öffentl. Konzert)

Termine in Frankreich u.a. Ländern siehe Mama Shakers bei facebook oder instagram

2025:

1.5.  Dreieich

2.5.  Rödermark

4.5.  Halle/Saale, Festival "Women in Jazz"

22.5.  Gauting, Bosco Bürger- und Kulturhaus

23.5. Bad Reichenhall, Casino

20.6.  Weilburg, Schloßfestspiele

8.+9.8.  CH-Lichensteig, Jazzfestival

23.8. Bensheim, Bergsträßer Jazzfestival

4.9.   Bernkastel-Kues

Videos

Shake the devils handpKF9313eBSw

Happy Feet

Mama Shakers

Eine junge Band aus Paris, die von den Medien und dem Publikum gefeiert wird!

tl_files/bilder/mama12.jpg

Der neue frische Sound im alten Jazz & Blues. Die jungen Wilden aus Paris.

Die derzeit erfolgrechste junge Jazzgruppe Europas.

 

 

Die Band 2024: Angela Strandberg - Trompete, Gesang, Waschbrett, Komponistin, Hugo Proy – Klarinette, Gesang, Baptiste   Hec – Gitarre, Dobro, Gesang, William Ohlund - Banjo, Gabriel Seyer - Kontrabass

 

Beim Nachwuchswettbewerb des Jazzfestivals in Megève/Frankreich (Mai 2017) gewannen Sie den 1. Preis der Jury und wurden vom Publikum zu beliebtesten Band des Festivals gewählt, unter 20 Bands aus ganz Europa. (Ich war selbst dabei und war ebenso begeistert). Seitdem hat die Band in ganz Europa begeistert - es ist die erfolgreichste junge Jazzcombo Europas.

Angela Strandberg, die ungemein temperamentvolle Sängerin und Trompeterin der Band hat in Paris eine Band gegründet, die die Liebe zum ganz alten, wilden Jazz der „Roaring Twenties“ vereint und mit jugendlichem Elan performen lässt.
Sie spielen eine bunte Mischung aus tanzbaren Jazz- und Blues-Titeln der 20er und 30er Jahre, gewürzt mit schönen und wilden Songs aus dem Fundus des Jazz, Blues und Chanson. Und mit den wunderschönen eigenen, rauh-melancholischen Songs von Angela.


„CANDY LIPS“ ist der Titel der neuen CD – Videos dazu auf YouTube Candy Lips   

 

 

Mehr über MAMA SHAKERS  …

Bei Instagramm:  Schöne Fotos !

Bei Facebook:  Termine und Videos

Bei You tube:   Aktuelle Videos (aktuelle Besetzung ab 2022!)

Shake the devil’s hand      https://www.youtube.com/watch?v=pKF9313eBSw

Diggin my potatoes    https://www.youtube.com/watch?v=6oJMVYwBmJk

Happy Feet        https://www.youtube.com/watch?v=O9V4hTYvYPg

Über die Frontfrau, Sängerin, Trompeterin der Band:

tl_files/bilder/mama14.jpg tl_files/bilder/mama7.jpg

 

 

Schlagzeilen über die MAMA SHAKERS, die überall begeistert gefeiert werden:

Mama Shakers sorgen für musikalische Überraschung im Blue Note
Osnabrück. Sie sind jung und bringen frischen Wind in ein Genre, das vonvielen Leuten als abgestanden bezeichnet wird: Die Mama Shakers aus Paris,die sich dem Traditionellen Jazz und der Musik der 20er Jahre verschriebenhaben.Im gut besuchten Blue Note lockten sie das Publikum aus der Reserve.Dixieland?Traditioneller Jazz? Das ist doch was für alte Leute. Dieses Urteil hört man immerwieder. Aber es gibt auch immer mehr Bands, die es widerlegen. Zum Beispiel dieMama Shakers. Angela Strandberg, die Gründerin der Band aus Paris, ist erst 25Jahre alt. Doch sie bringt mit ihrer quirligen Art, mit ihrer starken Stimme, ihremTrompetenspiel und den Rhythmen, die sie bisweilen mit dem Waschbrett erzeugt,den frischesten Wind in das Genre. Außerdem sorgen Spielfreude undinstrumentales Können ihrer ebenfalls jungen Bandmitglieder dafür, dass man einKonzert der Mama Shakers so schnell nicht vergisst.

tl_files/bilder/mama6.jpg

Auszug aus den Fränkischen Nachrichten vom 13.5.19

 

Lörrach Jazzfestival 2018:

tl_files/bilder/mama8.jpg

 

Bericht vom Jazzfestival Speyer, 2018

tl_files/bilder/mama9.jpg tl_files/bilder/mama10.jpg

 
tl_files/bilder/mama11.jpg

 

Pressestimme vom 1. Auftritt in Deutschland  (Jazzfestival Lörrach, 12.5.18):

Mama Shakers 2

 

 

Sie finden viele Bilder und Videos auf you tube,

z.B. https://www.youtube.com/watch?v=6oJMVYwBmJk

"Rascal You“
https://www.youtube.com/watch?v=WooF4dr_pPM
https://www.youtube.com/watch?v=6kYWJcRTY0g

und auf facebook:
https://www.facebook.com/mamashakers/